Versammlungen

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist die Geschäftsstelle weiterhin vorläufig bis 30. Juni geschlossen. Wir sind aber per Mail an Volksbuehne-Bi@t-online.de oder telefonisch erreichbar.

Mitgliederversammlung 2018

In der gut besuchten Jahres-Mitgliederversammlung 2018 wurde der bisherige geschäftsführende Vorstand einstimmig wiedergewählt:

Bernd Link als Vorsitzender, Inge Selle als stellvertretende Vorsitzende und Hans-Werner Heißmann-Gladow als Kassierer.

Ihnen zur Seite stehen 10 Kolleginnen und Kollegen als Beisitzer/innen im erweiterten Vorstand. Eveline Ventker-Vogt wurde als Revisorin im Verein durch die Mitglieder bestätigt.

Vor der Wahl gab Bernd Link den Geschäftsbericht für die vorige Spielzeit ab. Der Besuch der Theateraufführungen, die inhaltliche Programmbegleitung, Führungen in der Kunsthalle und die Kulturfahrten (z. B. zu den Ruhrfestspielen in Recklinghausen) standen im Mittelpunkt. In seinem Bericht wies Bernd Link darauf hin, das die Volksbühne für den Gedanken steht, den "breiten Schichten der Bevölkerung" den Zugang zu Kunst und Kultur zu ermöglichen.

Kassierer Hans-Werner Heißmann-Gladow ging auf die Auseinandersetzung um die zukünftige Finanzierung der Bielefelder Theater ein.  Auch die Volksbühne hat ihre Finanzen „auf Kante genäht“, um den Service und die günstige Preistruktur für die Mitglieder halten zu können.

Hohe Zufriedenheit mit Blick auf die Qualität der Theateraufführungen und der Konzerte zeichnet das Meinungsbild in der Mitgliedschaft aus. Auch die anwesenden kreativen Theaterschaffenden hörten es gern. Zum ersten Mal als Gast wurde der Generalmusikdirektor der Bielefelder Philharmoniker Alexander Kalajdzic herzlich begrüßt.

Bernd Link bedankte sich beim Theater für die gute Zusammenarbeit und bei den aktiven ehrenamtlichen Unterstützern für ihren unermüdlichen Einsatz für die Volksbühne Bielefeld.

Impressionen aus den Mitgliederversammlungen